Teeth’n’Tongue Jam

Teeth’n’Tongue Jam
Biography

Teeth’n’Tongue Jam: „already – almost“ present – from Georgia/Greece/Spain/Holland/Switzerland .

Summertour 2022:

10. 7. Halensiedlung, Bern
16. 7. „Gadersound“ Tirol
17. 7. „Seasplash“ Sibenik (Kroatien)
12.08. Schützenmatte, Bern
13. 8. „Weggfest“, Truebschachen
25. 8. „Bellevue“, Les-Prés-d’Orvin
02. 12. „MOKKA„, Thun
video-release see: https://youtu.be/U_BtYI33JZQ?t=2

For english click here

 

 

 

 

 

 
 
 
 

DEUTSCH:

Teeth’n’Tongue Jam: WIEDER ALLE DA – aus Georgien/Griechenland/Spanien/Holland/Schweiz

Sommertour 2022:

10. 7. Halensiedlung, Bern
16. 7. „Gadersound“ Tirol
17. 7. „Seasplash“ Sibenik (Kroatien)
13.08. „Weggfest“, Trubschachen
25. 8. „Bellevue“, Les-Prés-d’Orvin
02. 12. „MOKKA“  Thun

Aktuell

Üblicherweise kommt TNT JAM zweimal im Jahr zusammen und ist während dieser Zeit für Gigs verfügbar. Neben diversen Konzerten in der Schweiz spielte die Band 2022 zuletzt auch in Italien und am legendären Seasplash Festival in Kroatien.

https://www.youtube.com/watch?v=5tI4lkp_B4Q
https://www.youtube.com/watch?v=PAoQ7OKMduc
https://www.youtube.com/watch?v=tv6ssfP3q6w

Geschichte

«When the teeth bite the tongue, you will feel pain. But don’t worry my friend, the pain will go away and you can sing again.»

2012 gründeten die beiden Strassenmusiker Lasha Rukhadze und Dauda Conteh das Projekt Teeth’n’Tonge Jam. Sie spielten in den Folgejahren in Athen und auf diversen griechischen Inseln – unter Einbezug von anderen Artists in wechselnder Besetzung.

2015 reiste Lasha Rukhadze in die Schweiz und lernte bei einem Strassenmusik-Auftritt den Schlagzeuger Frederik Rechsteiner kennen. Es funkte sofort zwischen den beiden. Sie beschlossen, nach Burkina Faso zu reisen, um sich inspirieren zu lassen und an 12 Songs zu arbeiten, um sie später auf der Insel Kreta in Griechenland aufzunehmen. Unterstützt wurden sie von Nikos Chatzakis und William Pendleton sowie einigen anderen griechischen Musikern. 

2016 spielten die beiden erstmals in der Schweiz. Neue Musiker gesellten sich zur Stammformation. Aus dem ursprünglichen Strassenmusik-Projekt wurde eine Band.

In den Folgejahren spielte die TNT Jam immer wieder Konzerte in der Schweiz und 2018 auch erstmals wieder in Kreta. Ebenfalls 2018 erschien die vom Grossmeister Jim Fox (Groundation) gemischte EP «Share a Vibe». Des weiteren veröffentlichte die Band mehrere Videos, u.a. «Hashpital», «Luxury Problem» und «Lifestyle» – letzteres eine Co-Produktion mit Artists aus Burkina Faso.

https://www.youtube.com/watch?v=3RUAIOnEeCE
https://www.youtube.com/watch?v=Of6eCHzLcPY
https://www.youtube.com/watch?v=RqIFDKnsSXs

Der Sound

TNT Jam ist eine europäische Roots-Reggae-Band, die sich aus Athens alternativer Strassenmusik-Szene herausgebildet hat. Beeinflusst von Reggae Artists wie Max Romeo, Pablo Moses und Peter Tosh vermengt die Band diverse Genres, von Afro Reggae und Ska über Rock, Balkan Music und Afrobeat bis hin zu Drum’n’Bass und Dub. Die Band hat sich so eine eigene stilistische Nische geschaffen, die ein breites Publikum berührt und immer wieder aufs Neue überrascht.

World Music Special auf SRF3 (23.5.2021): https://www.srf.ch/audio/world-music-special/teeth-n-tongue-jam-ch-reggae-flirt-zwischen-bern-und-athen?id=11552364

 

Ein nächstes Zusammentreffen ist ab Mitte Juni 2022 geplant. Die Band ist ab dann bis Ende August 2022 verfügbar für Shows in der Schweiz und umliegenden Ländern.

Besetzung

Grundformation
Lasha Rukhadze (GEO/GR) – Vocals, Guitar
Frederik Rechsteiner (CH) – Drums
Daniel Y Meyer (CH) – Saxophon
Nathan Solothurnmann (CH) – Keyboards
Robert Bilic (HR) – Bass
William Pendleton (ES) – Guitar

Support
Joy Gonnissen (NL) – Backing Vocals
Nikos Chatzakis (GR) – Fx/DUB
Roland Wüthrich (CH) – Percussion

Links

Facebook: https://www.facebook.com/teethandtonguejam/
Instagram: https://www.instagram.com/teethntonguejam/
mx3: https://mx3.ch/teethntonguejam