Teeth’n’Tongue Jam

Teeth’n’Tongue Jam
Biography

Die aktuelle Besetzung:
Lasha Rukhadze (GR) – Vocals, Guitar
Frederik Rechsteiner (CH) – Drums
Daniel Y Meyer (CH) – Saxophon
Nathan Solothurnmann (CH)– Keyboards
Roberto Bilic (HR) – Bass
David Pembleton (ES)– Guitar
Nikos Chatzakis (GR) – Mix/DUB

Nach einer spannenden Vorgeschichte (s.unten) und vielen Konzerten in der Schweiz und Kreta 2017/18:  Sommer 2018 Kontaktaufnahme und Treffen mit Soundingeneer Jim Fox (GROUNDATION). Jim stellt T’n’T Jam backstage am „Estivale“, Estavayer le lac auch gleich den grossen Stars aus Kalifornien vor und liefert erste Mixes. Harrison Stafford (Leadsänger Komponist GROUNDATION) und mehrere Bandmitglieder besuchen T’n’T Jam in privatem Rahmen und es entsteht eine befruchtende Freundschaft.

Release Promotracks: 22.Okt. – Vinyl LP Dez. 2018
all Promomaterial here: http://promo.tntjam.com
follow on instagram

mit Harrison Stafford GROUNDATION backstage

HISTORY:

Teeth’n’Tongue Jam ist eine europäische Roots-Reggae-Band, die sich aus Athens alternativer Strassenmusik-Szene heraus gebildet hat. Beeinflusst von einigen der grössten Reggae Artists wie Max Romeo, Pablo Moses und Peter Tosh, vermengt die Band diverse Genres, von Afro Reggae und Ska über Rock und Drum’n’Bass bis hin zu Dub und traditioneller Balkan Music. Dieser Mix fesselt das Publikum und füllt die Tanzflächen innert Minuten. Nach zwei sehr erfolgreichen Touren in Griechenland und der Schweiz wartet Teeth’n’Tongue Jam nun mit dem ersten Album und zwei Video-Clips auf, die ihren unverkennbaren Charakter und ihre stilistische Breite belegen.

Der Release des seit langem erwarteten Albums «Share a Vibe» ist für Dezember 2018 programmiert und wird begleitet von einer gleichnamigen «Kick-Off»-Tour in der Schweiz ab dem 30. November 2018. Das Album wurde vom legendären Jim Fox gemischt und gemastert. Er ist u.a. bekannt für seine Arbeit mit Israel Vibration und Groundation. Weiter sind vielversprechende Kollaborationen mit anderen Artists in Planung, so z.B. mit Joe Pilgrim, Dub Spencer & Trance Hill, Mountain Dub sowie Groundation.

Teeth’n’Tongue Jams aktuelle Besetztung besteht aus dem Leadsänger und Gitarristen Lasha Rukhadze, dem Gitarristen William Pendleton, dem Bassisten Robert Bilic, dem Saxophonisten Daniel Ypsilon Meyer, Nathan Solothurnman am Keyboard, Carl Frederik Rechsteiner am Schlagzeug und Nikolaos Chatzakis, der sich um den Mix und ums Dubbing kümmert. Nicht nur fusioniert die Band musikalische Genres, sie ist selber auch ein Konglomerat aus unterschiedlichen Nationalitäten, wobei jedes Mitglied seinen eigenen Charakter und seine musikalische Vision beisteuert.

Die besondere Fähigkeit von Teeth’n’Tongue Jam ist ihre Eigenart, verschiedene musikalische Einflüsse aus allen Ecken der Welt zu absorbieren und diese Vielfalt in etwas Neuartiges mit eigenständigem Charakter zu verwandeln. Die Band hat überall gespielt: an Griechenlands Stränden, an Schweizer Festivals oder sogar in einem Gefängnis im westafrikanischen Burkina Faso. Einhergehend mit der Schöpfung eines neuartigen Genres namens «Feel-Good-Music» hat sich Teeth’n’Tongue Jam eine eigene stilistische Nische geschaffen, die ein breites Publikum in ganz Europa berührt und sie aktuell zu einer der aufregendsten und vielversprechendsten Bands Europas macht.